Ein Weg

Nicht alles so schnell machen müssen. Nicht dem Tempo der Welt nachhecheln müssen. Aber in meinem Rhythmus gehen. Gehen und nicht warten. Schritt für Schritt. Tanz für Tanz. Und mein Herz schwingt mit. Der Verstand ist schon woanders. Die Emotionen warten auf dem Weg. Holen mich dann und wann ein. Traurigkeit. Freude. Verzweiflung. Wut. Unruhe. … Mehr Ein Weg